. . HOME | KONTAKT | LOGIN

Wolmirstedter Kanu-Verein e.V.

26. June 1963 | Volksstimme

Zwei Bezirksmeister

Am vergangenen Wochenende gingen die Wolmirstedter Rennkanuten bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Wusterwitz an den Start. Erstmalig wurden diese Meisterschaften gemeinsam mit dem Bezirk Potsdam durchgeführt. Damit wurde die Gewähr für ein volles Programm geboten.

Nach ihren Erfolgen bei den bisherigen Regatten bedeuteten diese Meisterschaften den Höhepunkt der Rennsaison. Für die Schüler unseres Bezirkes viel bei dieser Veranstaltung gleichzeitig die Entscheidung für den Start bei der V. Pionierspartakiade in Leipzig.

Nachdem Christel Ladebeck ihren Titel als Bezirksmeisterin im KI der weiblichen Schüler erfolgreich verteidigt hatte und auch gemeinsam mit Lissi Hartmann zum zweiten Mal Bezirksmeister im KII wurde, hatten beide sich für dieses große Ereignis qualifiziert. Aus der Reihe der weiteren Platzierung ragen besonders der 2. Platz der männlichen Schüler im KIV und der 2. Platz der weiblichen Schüler im KIV heraus.

Insgesamt errangen die Wolmirstedter zwei Bezirksmeistertitel fünf 2. Plätze und drei 3. Plätze.

 

älterer Artikel   nächster Artikel
Erfolgreiche Kanuten als pdf downloaden Hartes Training