. . HOME | KONTAKT | LOGIN

Wolmirstedter Kanu-Verein e.V.

28. April 1993 | Volksstimme

Kanuten überzeugten in Calbe auf der Saale

Am Wochenende veranstaltete der Landes-Kanu-Verband Sachsen-Anhalt in Zusammenarbeit mit der Turn- und Sportgemeinschaft Calbe e. V. seine Landesmeisterschaften im Kanurennsport über die Lange Strecke. Auch der Wolmirstedter Kanuverein e. V. (WKV) war unter den 17 teilnehmenden Vereinen vertreten. Für den WKV hatten sich die vielen Trainingsstunden in der Winterpause gelohnt. Es war der erfolgreichste Saisonstart der letzten drei Jahre.

So wurden Martin Schröter (Jahrgang 1982), Andreas Fahlz (1981) und Daniel Klösges (Schüler A) Landesmeister im Canadier-Einer über 2 000 Meter. Bei den Rennen der Canadierzweier konnten Martin und Andreas sowie Daniel mit Ronny Diek ihren Erfolg wiederholen. Damit gab es insgesamt fünf Landesmeistertitel für den WKV. Hervorragende Leistungen boten auch Christian Isekeit und Jane Hammann (beide 1981). Christian wurde Dritter im C l, und Jane konnte den vierten Platz im Kajak-Einer erreichen. Zusammen mit Nancy Schwichtenberg wurde Jane sogar Fünfte im K-II-Rennen.

In der Gesamtwertung belegte der WKV hinter dem Sportclub Magdeburg, der TSG Calbe und dem Hallischen Kanuclub 54 Platz vier. Dirk Müller

 

älterer Artikel   nächster Artikel
Klar Schiff am Bootshaus als pdf downloaden WKV entwickelte sich zur Hochburg im Canadierbereich