. . HOME | KONTAKT | LOGIN

Wolmirstedter Kanu-Verein e.V.

04. December 1991 | Volksstimme

Erstmals „Kanujournal“ an den Mann gebracht

Elbeu. An der letzten Mitgliederversammlung des Wolmirstedter Kanuvereins nahmen leider nur wenige Mitglieder teil. Da es um 18 Uhr eine Aussprache zwischen den Sponsoren und dem Vorstand gab, hätte man wenigstens die Teilnahme aller Vorstandsmitglieder erwarten dürfen.

Den Sponsoren sei an dieser Stelle Dankeschön gesagt. Sie werden auch in Zukunft unserem Verein das Weiterleben ermöglichen. Geschäftsinhaber Jüttermann übergab den Vorstandsmitgliedern Neumann und Eckstädt einen Volleyball. Dieser Akt sollte Symbol für eine künftige gute Zusammenarbeit sein.

Alles in allem war es eine interessante Veranstaltung. So wurde zum Beispiel die erste Auflage unserer neuen Vereinszeitung, dem Kanujournal, verkauft sowie eine Busreise zur „Boot 92“ beschlossen. Die Reise findet vom 25. bis 26. Januar statt und kostet 181 Mark pro Person. Verpflegung und Übernachtung in einem Hotel vor Ort inklusive. Wer mitfahren möchte, wendet sich bitte bis spätestens 10. Dezember an Manfred Heute, Magdeburger Str. 6, Elbeu, oder an Margrit Wolff, Angerstraße 3, Wolmirstedt.

Außerdem wurde eine Umfrage zur Silvesterfeier im Bootshaus gestartet. Wer mitfeiern möchte, meldet sich bitte bis spätestens 15. Dezember bei Herrn Ladebeck im Bootshaus an.

Noch ein Hinweis: Wir bieten für das Kalenderjahr 1992 einen Kalender (A 4, 13 Seiten) vom Wolmirstedter Kanuverein an. Wer Interesse daran oder der Vereinszeitung hat, meldet sich bitte bei Sportsfreund Dirk Müller, Wolmirstedt, Geschwister-Scholl-Str. 20, Telefon 9456. D.M.

 

älterer Artikel   nächster Artikel
Kanuten hatten beim Abpaddeln viel Spaß als pdf downloaden Morgen wird wieder angepaddelt