. . HOME | KONTAKT | LOGIN

Wolmirstedter Kanu-Verein e.V.

23. May 1987 | Volksstimme

Gold und Silber für Wolmirstedter Kanuten

Vom 9. bis 16. Mai führten die Wolmirstedter Kanuten ihr traditionelles Trainingslager in Wusterwitz durch. Bei extrem schlechtem Wetter war es vor allem für die Anfänger sehr schwer, sich gegen die Wellen und den Wind durchzusetzen. Kinder und Übungsleiter waren sich jedoch einig: Es hat sich gelohnt. Für das leibliche Wohl sorgten, wie schon seit vielen Jahren, Frau Dähnhardt und Frau Heute, bei denen sich auf diesem Wege alle bedanken möchten. Im Anschluss an das Trainingslager fuhr ein Teil der Sportler gleich zu Regatta nach Niegripp. Dort standen sich die Kanuten aus 21 BSG gegenüber. Trotz dieser starken Konkurrenz konnten die Wolmirstedter zwei Goldmedaillen, zwei Silbermedaillen und vier Bronzemedaillen erringen. Besonders erfreulich war der erste Platz von Sven Gottwald im KI über 500 m.

 

älterer Artikel   nächster Artikel
Vom Einbaum zum Rennboot als pdf downloaden Sein Herz schlägt für den Kanusport Blickpunkt 23. Kreis- Kinder- und Jugendspartakiade