. . HOME | KONTAKT | LOGIN

Wolmirstedter Kanu-Verein e.V.

11. July 1986 | Volksstimme

Bezirkspartakiade Niegripp

Am 5. und 6. Juli fand in Niegripp die Bezirkspartakiade der Kanuten statt. Die Wolmirstedter Rennkanuten errangen dort 14 Goldmedaillen, 10 Silbermedaille und 11 Bronzemedaillen. Des weiteren konnten die Sportler der BSG Kali Wolmirstedt noch zwei Wanderpokale erringen sowie auch die Gesamtwertung mit 237 Punkten für sich entscheiden. Die erfolgreichsten Sportler der Sektion waren bei den Mädchen Simone Schiemenz, Jana Drechsler, Alexandra Bernhardt und Daniela Kohl. Bei den Jungen waren es Swen Kleinau, Daniel Krüger, Thomas Lüder, Heiko Becker, Thorsten Kohl und Marc Dorendorf. Doch auch alle nicht genannten Sportlern möchten die Übungsleiter für die gezeigten Leistungen und ihre hohe Einsatzbereitschaft danken. An dieser Stelle möchten sich die Kinder, Jugendlichen und Übungsleiter ein Herrn Westphal für die langjährige und gute Zusammenarbeitet bedanken und ihm viel Glück und Gesundheit für die Zukunft wünschen.

 

älterer Artikel   nächster Artikel
Nach dem Wettkampf wurde tüchtig gegrillt als pdf downloaden Erfolgreiche Abschluss der Regattasaison