. . HOME | KONTAKT | LOGIN

Wolmirstedter Kanu-Verein e.V.

27. September 1985 | Volksstimme

Saisonausklang der Rennkanuten

Am vergangenen Sonntag fand in Kirchmöser die letzte Langstreckenregatta für die Rennkanuten der BSG Kali Wolmirstedt statt. Es nahmen trotz des kalten und regnerische Wetters 21 Gemeinschaften aus den Bezirken Schwerin, Halle, Potsdam und Magdeburg daran teil. Die Kanuten der BSG Kali waren mit 32 Aktiven dabei und konnten so einen Leistungsvergleich über die Bezirksgrenzen hinaus anstellen. Folgende Sportler belegten dabei Vordere Plätze. In der weiblichen Altersklasse 10 im K II über 2.000 m den dritten Platz Schwabe-Böwe. In der männlichen Altersklasse 11 im K I über 2.000 m Heiko Becker den ersten Platz und Andreas Stägemann den zweiten Platz. Im K II über 2.000 m belegten Becker-Stägemann den zweiten Platz. In der männlichen Altersklasse 12 belegte Tino Koch den dritten Platz.

 

älterer Artikel   nächster Artikel
Erste Juniorenweltmeisterschaft im Kanurennsport als pdf downloaden Bezirksmeisterschaften in Calbe