. . HOME | KONTAKT | LOGIN

Wolmirstedter Kanu-Verein e.V.

27. September 1984 | Volksstimme

Bezirksmeisterschaften im Kanurennsport

Kürzlich fanden auf dem Niegripper See die Bezirksmeisterschaften im Kanurennsport statt, an denen 12 Sportgemeinschaften aus unserem Bezirk teilnahmen. Die Sportlerinnen, Sportler und Übungsleiter der Sektion Kali Wolmirstedt fuhren mit hohen Erwartungen nach Niegripp. Obwohl uns das Wetter nicht an beiden Tagen wohlgesinnt war, gaben alle Sportler ihr Bestes.

Besonders erwähnenswert sind die Leistungen folgender Sportler: In der Altersklasse 10: Peggy Gahr, Manja Kecke, Andreas Stegemann und Heiko Becker, in der Altersklasse 11 Marc Dorendorf und Erco Knigge, in der Altersklasse 13: Torsten Kohl und Maik Sander sowie bei den Männern: Dietmar Ulbricht und Heinz Dorendorf.

Vor allem die Canadier konnten im Vergleich zum vergangenen Jahr einen erhöhten Leistungszuwachs erreichen.

Mit 196 Punkten belegte Kali Wolmirstedt nach den Sportgemeinschaften von Traktor Havelberg (202 Punkte) und Chemie Schönebeck (202 Punkte) den 3. Platz. S. K.

 

älterer Artikel   nächster Artikel
Glückwunsch den Wolmirstedter Rennkanuten als pdf downloaden Erste Juniorenweltmeisterschaft im Kanurennsport