. . HOME | KONTAKT | LOGIN

Wolmirstedter Kanu-Verein e.V.

13. July 1984 | Volksstimme

Glückwunsch den Wolmirstedter Rennkanuten

Die XI. Bezirks- Kinder- und Jugendspartakiade im Kanurennsport wurde kurzfristig von Magdeburg auf den Niegripper See verlegt. Den Kreis Wolmirstedt vertrat dort eine 32köpfige Mannschaft von der BSG Kali Wolmirstedt. Im Endergebnis stand dann immerhin ein zweiter Platz in der Kreiswertung zu Buche, wobei gesagt werden muss, dass der erste Platz an Schönebeck mit drei starken Kanusektionen ging. Die Wertung der Trainingszentren ging daher eindeutig an die BSG Kali Wolmirstedt. Im einzelnen konnten 12mal Gold, 6mal Silber und 8mal Bronze errungen werden. Bester wurde Torsten Kohl, der es in seiner Spezialdisziplin, dem Canadier, auf drei Gold- und eine Silbermedaille brachte und darüber hinaus im Kajak-Vierer noch einmal Silber holte. Mit vier Goldmedaillen konnte sich Erko Knigge in der AK 11 ebenfalls im Canadier bestens in Szene setzen.

 

älterer Artikel   nächster Artikel
Gut gerüstet für die neue Saison als pdf downloaden Bezirksmeisterschaften im Kanurennsport