3. Großboot-Cup: 18 Teams traten an

Sportliches Volksfest auf dem Mittellandkanal: 16 Mannschaften paddelten um die Wette

Am Sonnabend veranstaltete der Wolmirstedter Kanu- Verein auf dem Mittellandkanal vor dem Bootshaus in Elbeu den 3. Großboot-Cup für Unternehmer und Gewerbetreibende der Region. Für das inzwischen überaus beliebte Rennen hatten sich diesmal sage und schreibe 18 Mannschaften in die Startliste eingetragen. Elbeu (asi). Über eine Distanz von 150 Metern legten sich die acht Mann, die jeweils in einem der beiden Großboote Platz fanden, tüchtig ins Zeug. Auch die Firmenchefs machten dabei keine Ausnahme. Qualifiziert haben sich in den vier Staffeln jeweils der Erst- und Zweitplatzierte. Im K.O.-System kam es dann schon im Halbfinale zu packenden Rennen. Nicht selten musste sogar die Zielkamera Aufschluss über den Sieger geben. Jeder gab sein Bestes, denn dabei sein war alles. Am Ende konnte das Team der Agip-Tankstelle mit einem ganz knappen Vorsprung die Athleten vom Sport- und Freizeitpark Wolmirstedt auf den zweiten Platz verweisen. Dritter wurde die Mannschaft Krüger/Losensky.


Artikel als pdf

 

 

veröffentlicht am: 18.06.2001

 

0 Antworten zum Beitrag


    noch keine Kommentare eingetragen



Kommentar schreiben

vionlink comments by vision impress

Unsere Partner:

opteam tempel volksbank aufkleberdealer